Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
dérive – Radio für Stadtforschung
Zur Übersichtsseite von dérive – Radio für Stadtforschung.
Sendung vom 03.09.2019 17:30:

Wildpflanzen in der Stadt

Radio dérive geht auf Kräuterwanderung

Man könnte meinen, der urbane Raum sei zu voll, zu dreckig, zu verdichtet und versiegelt, um Wildpflanzen den richtigen Platz und Nährboden bieten zu können.

Auf der Suche nach essbaren Schmankerln und Heilpflanzen in der Stadt durchstreifen die RadioredakteurInnen Lene Benz und Sandra Voser eine der größten innerstädtischen Entwicklungszonen Wiens: das Nordbahnhof-Gelände im 2. Bezirk. Denn wo bis vor 20 Jahren noch Güterverkehr abgewickelt wurde und bis 2025 ein neuer Stadtteil mit rund 10.000 Wohnungen heranwächst, bahnt sich in der Zwischenzeit die robuste Flora der Natur unbekümmert ihren Weg.

Sylvia Junger von der Wiener Kräuterakademie begleitet das Wildsammeln im urbanen Raum mit ihrer botanischen Expertise, ihrem kulturgeschichtlichen Wissen und praktischen Know-How.


Weitere Informationen:

Kräuterakademie Wien - Gut Kraut in der City mit Susanne Prochaska & Sylvia Junger
www.kräuterakademie.at

www.mundraub.org


Redaktion und Sendungsgestaltung: Lene Benz, Sandra Voser
Signation: Bernhard Gal 
Erstausstrahlung: Dienstag, 3. September 2019, 17:30 auf Radio Orange 94.0 (Wien) oder als Livestream
Sendung unbeschränkt nachhören: CBA-Radio derive Archiv 
Sendung abonnieren: CBA Podcast 
Information und Kontakt: www.derive.at

Lizenz:

dérive – Verein für Stadtforschung