Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Zur Übersichtsseite von Hocknkabinett.
Sendung vom 18.06.2020 16:30:

Kein Dienst auf Abruf

Die Verbesserungen der Kurzarbeit seit Juni

Zum Höhepunkt der Corona-Krise waren 1,3 Millionen Menschen in Kurzarbeit. Für Betriebe, die weiterhin mit Nachwirkungen der Krise kämpfen, gibt es die Möglichkeit ab Juni die Kurzarbeit um drei Monate zu verlängern. Dabei haben die Sozialpartner einige Verbesserungen ausgehandelt: es gibt mehr Klarheit über die Dienstzeiten, Dienst auf Abruf ist nicht vorgesehen. Auch Lehrlinge steigen im adaptierten Modell besser aus, sagt AK-Arbeitsrechtsexperte Philipp Brokes.