Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
O94SPEZIAL
Zur Übersichtsseite von O94SPEZIAL.
Sendung vom 21.09.2019 14:00:

Deutsch als Fremdspräche und das neue Sozialhilfegesetz

Seit März 2019 gilt das neue Sozialhilfegesetz. Die KÜrzungen betreffen vor allem Familien mit mehreren Kindern und Drittstaatsangehörige, die kein Deutsch-Sprachniveau auf Level B1 oder Englisch C1 vorweisen können.
Mit dem neuen Sozialhilfegesetz werden erstmals Sprachkenntnisse an den Erhalt von Sozialleistungen geknüpft.
Dies hat unter anderem Auswirkungen auf die Lehrenden und Lernenden von Deutsch als Fremdsprache (DAF). Der Sprachunterricht wird so immer mehr zum politischen Schauplatz. Der Druck Prüfungen nach kürzester Zeit absolvieren zu können und die Erweiterung der Sprachdiplome um einen sogenannten "Werteteil" setzen Lehrende und Lernende unter Druck. Der Deutschunterricht wird für alle Beteiligten immer mehr zum prekären Ort.

Dies alles ist Grund genug, die aktuellen Entwicklungen in der Integrationspolitik - genauer: die Deutschlernpolitik - genauer unter die Lupe zu nehmen.

Im Interview geben zwei Lehrende für Deutsch als Femdsprache einen Überblick über Veränderungen und die aktuelle Lage.