Player
LIVE SEIT 09:00
Zur Zeit spielt Radio Afrika International. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 10:00
Globale Dialoge
Zur Übersichtsseite von Globale Dialoge.
Sendung vom 08.12.2009 13:00:

Rosado y Azul – Feminismus einmal anders Ein Gespräch mit einem lateinamerikanischen Feministen

Der Pädagoge Daniel García aus Bogotá, Kolumbien, ist deklarierter Feminist.

Der Pädagoge Daniel García aus Bogotá, Kolumbien, ist deklarierter Feminist. Inspiriert von Kolumbiens feministischer Pionierin Florence Thomas sieht Daniel im Feminismus seinen persönlichen Ethik–Kodex, den er als die beste Erfahrung seines Lebens bezeichnet.

Aber was bedeutet es für einen Mann in der katholisch-konservativen und vom machismo geprägten Gesellschaft mit ihren festgeschriebenen Rollenbildern Feminist zu sein?

Im Interview mit Women on Air spricht Daniel García über seine guten und schlechten Erfahrungen mit „der neuen Männlichkeit“, von Klischees und Vorurteilen mit denen er sich konfrontiert sieht und über das feministische Konzept der „neuen Liebe“.

Sendungsgestaltung: Caroline Haidacher