Player
LIVE SEIT 14:00
Zur Zeit spielt Eigenklang. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 15:00
Globale Dialoge
Zur Übersichtsseite von Globale Dialoge.
Sendung vom 08.11.2011 13:00:

Studieren der Krise zum Trotz. Zu Besuch auf der Universität Lettlands

Riga ist eine pulsierende Kunst- und Kulturmetropole des Baltikums. Mit rund 700.000 EinwohnerInnen ist die Hauptstadt Lettlands auch die größte Stadt des baltischen Raums. Jeder 3 Lette lebt in Riga. Die alte Hansestadt ist bekannt für ihre Jugendstilbauten. Weniger bekannt sind die massiven Einsparungen der lettischen Regierung, die als Antwort auf die Finanzkrise 2009 in fast allen sozialen Bereichen durchgeführt worden sind. Auch die Universität Lettlands war von den Kürzungen im Bildungsbereich betroffen.
Aleksandra Kolodziejczyk war im September 2011 in Riga und hat Interviews zu den Auswirkungen der Krise geführt.

Dieser Beitrag wurde im Rahmen von eurotours 2011 erstellt. eurotours ist ein Projekt der Europapartnerschaft, finanziert aus Gemeinschaftsmittelen der EU.

Sendungsdauer: ca. 15 min.

Danach Wiederholung:
„Bananas“ melden sich zu Wort!
Eine Sendung zur Situation von chinesischen Migrantinnen in Neuseeland