Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Globale Dialoge
Zur Übersichtsseite von Globale Dialoge.
Sendung vom 17.01.2012 13:00:

Zwei Künstlerinnen zu Gast Sakina (Nordkurdistan/Österreich) & Arpine Tokmayan (Armenien) live im Studiogespräch mit Women on Air

Es ist soweit: Das neue CD-Album Roye Mi/Meine Seele von Sakina ist da. Eine
Zeitreise durch traditionelle kurdische Volkslieder hin zu Neuinterpretationen und
Experimentellem. Wie und mit wem dieses Album entstanden ist und welchen Stellenwert
Kulturschaffen für die kurdische Diaspora hat, darüber sprechen wir mit der
Künstlerin persönlich.

Die armenische Künstlerin Arpine Tokmayan kuratiert die Ausstellung "Ambiguous
Boundaries", bei der die Werke von drei zeitgenössischen armenischen KünstlerInnen
zu sehen sein werden. Wie leben Kulturschaffende in Zeiten der sozialen
Unsicherheit? Wie gehen Menschen mit den politischen Veränderungen der letzten
Jahrzehnte um? Damit beschäftigt sich die Ausstellung und darüber sprechen wir mit
der Kuratorin live im Studio.

Sendungsgestaltung und Moderation: Helga Neumayer (Frauensolidarität)

- Die Ausstellung "Ambigous Boundaries" ist vom 18. bis 25. Jänner 2012 in der
Galerie ArtPoint (Wien 1., Univerrsitätsstraße 5) zu sehen;

- Live-Konzert und CD-Präsentation von und mit Sakina gibt es am 20. Jänner ab 20
Uhr in der Sargfabrik (Wien 14., Goldschlagstr. 169)