Player
LIVE SEIT 09:00
Zur Zeit spielt Radio Afrika International. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 10:00
Globale Dialoge
Zur Übersichtsseite von Globale Dialoge.
Sendung vom 29.01.2013 13:00:

Her-Stories

Wie sich Frauen Gehör verschaffen

Auf allen Kontinenten nützen Frauen die Medien, um sich ein Sprachrohr zu verschaffen. Die kreativen, kritischen und alternativen Ideen, die Journalistinnen, Feministinnen, Aktivistinnen und Redakteurinnen haben, sind unzählbar. In diesem Beitrag werden die spannendsten Beispiele aus südafrikanischen Ländern und Mittelamerika vorgestellt. Die Hörbeispiele könnten eine Inspiration für die Radioarbeit in Österreich sein.

Sendungsgestaltung: Caroline Haidacher

Danach:

Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre

Der Begriff Ehre spielt bei Jugendlichen aus „Ehrenkulturen“ in vielen Aspekten des Alltags sowie in der Gestaltung der eigenen Identität eine sehr große Rolle. Ehre wird oft als Motiv genannt, wenn es um Zwangsheirat, Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern, Unterdrückung und sogar um Ehrenmorde geht. Was es mit dem Ehrbegriff auf sich hat und wie das Projekt Heroes http://www.heroes-net.de/ arbeitet, darüber berichtet Yilmaz Atmaca. Er ist in der Türkei geboren und aufgewachsen und lebt seit 16 Jahren in Berlin. Yilmaz Atmaca ist Theaterpädagoge und arbeitet neben seiner Tätigkeit bei "Heroes" als Familienberater mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Außerdem befasst er sich in seinen Theaterstücken mit den Themen Frauenrechte und Islamismus.

Moderation und Sendegestaltung: Teresa Lugstein, make it – Büro für Mädchenförderung des Landes Salzburg

Sendungsübernahme von der Sendereihe „Frauenzimmer“ - ausgestrahlt am 26.12.2012 auf Radiofabrik, dem freien Radio in Salzburg