Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Globale Dialoge
Zur Übersichtsseite von Globale Dialoge.
Sendung vom 10.06.2014 13:00:

Kambodschas junge Generation - 30 Jahre nach dem Genozid

In Kambodscha wurde unter dem Pol Pot Regime in den späten 70er Jahren ca. 2 Millionen Menschen getötet, ein Opfer das als notwendig erschien um den totalen Agrarkommunismus zu installieren. Nun stellt sich die Frage wie die jüngeren Generationen mit ihrer Geschichte umgehen. Und natürlich auch welche sozialpolitischen Spuren die Ausrottung der gesamten Elite eines Landes hinterlässt.

In der Sendung werden zum einen Mitschnitte einer Podiumsdiskussion die im Zuge der Filmvorführung "The Futures Past"statt fand ausgestrahlt. Diskutantinnen waren die Filmemacherin Susanne Brandstätter sowie Catherine Marchi-Uhel, Richterin beim Khmer Rouge Tribunal.

Außerdem sprachen wir mit Stefan Steiner von der Organisation childrenplanet, die verschiedene Projekte im Nordosten Kambodschas realisiert.

Sendungsgestestalterin: Nadine Spring

Zum Nachhören