Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Globale Dialoge
Zur Übersichtsseite von Globale Dialoge.
Sendung vom 24.11.2015 13:00:

„Schaffen wir uns eine bessere Welt durch Literatur …“

<b>Interview mit zwei Autorinnen aus Algerien und dem Libanon</b>

Wie kommt die Autorin im Spannungsfeld zwischen Religion und Gesellschaft ins Schreiben? Wie inspirativ ist der Diskurs von Menschen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund? Welche Herausforderungen ergeben sich für die Verlegerin in einer Welt des Unfriedens?

Woman on Air Helga Neumayer besuchte das Symposion „Der Islam in der zeitgenössischen Literatur muslimischer Schriftstellerinnen“* im Frauenmuseum Hittisau und führte dort Gespräche mit Nadia Sebkhi, Romanautorin und Verlegerin der Literaturzeitschrift L'ivrEscQ aus Algerien, und mit Rasha al Ameer, Buchverlegerin, Kulturkritikerin und Autorin aus dem Libanon.

Musik: Iness Mezel

Sendungsgestaltung: Helga Neumayer; Übersetzung: Isolde Schmidt

*Das Symposion fand vom 18. bis 21. August 2015 in Hittisau (Vorarlberg, Österreich) statt.