Player
LIVE SEIT 09:00
Zur Zeit spielt Radio Afrika International. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 10:00
Globale Dialoge
Zur Übersichtsseite von Globale Dialoge.
Sendung vom 09.02.2016 13:00:

Audioguide eines Stadtrundgangs zu den 1. Frauenbewegungen in Wien

Der Audioguide geht auf die historische Entwicklung der 1. Frauenbewegungen ein und auf die Frage welche Rollen diese möglicherweise im Zusammenhang mit der Herausbildung des explizit weiblichen Berufsfeldes der Fürsorgerin im 19. Jahrhundert spielten. Die Herausarbeitung der unterschiedlichen Positionen in Bezug auf Geschlecht und Geschlechtscharaktere des 19.und 20. Jahrhunderts, mit denen die Forderungen für Frauen und Arbeit einhergehen, stehen dabei im Vordergrund.

Stationen und Themen:
1. Station: Rahlgasse 4,1060 Wien: ehem.Vereinslokal des Wiener Frauen-Erwerb-Vereins
- Voraussetzungen für Frauenvereinsgründungen und Mädchenbildung
2. Station: Gumpendorferstraße 64, 1060 Wien: Arbeiterinnen Bildungsverein (1871-1877)
- Die Arbeiterinnenbewegung des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts
3. Station: Sensengasse 5, 1090 Wien, Lokal des BÖFV, Bund österreichischer Frauenvereine (1902-1938)
- Die bürgerliche Frauenbewegung und ihr Bezug auf die bürgerlichen Geschlechtscharaktere
4. Station: Ayrenhoffgasse 7-9, 1090 Wien. Die Kinderübernahmestelle der Gemeinde Wien (KÜSt)
- Zur Entstehung der Fürsorge im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert


Sendungsgestaltung: Silvia Schober

Musik:
Die Gerechtigkeit sagt an (Frauenwahlrechtslied) - Sweet Susie und Tini Trampler (femous)
Sisters (Ihr Schwestern in der Arbeit Heere) - Cherry Sunkist
Drei wilde Enten - Ana Threat

Vom Album »re: composed - ArbeiterInnenlieder & Songs zu Frauenrechten und -kämpfen«