Player
LIVE SEIT 14:00
Zur Zeit spielt Musik aus Österreich. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 15:00
Eigenklang
Zur Übersichtsseite von Eigenklang.
Sendung vom 27.02.2017 14:00:

Melodie und Praxis

Volksmusikunterricht an der Musikuniversität Wien

Für alle, die noch in Semestern denken, ist klar, dass am 1. März ein neues ebensolches beginnt.
Eigenklang nimmt dies zum Anlass, ein Projekt des Instituts für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie (IVE) zu präsentieren, das seit vielen Jahren die Lehre an der Universität für Musik und darstellende Kunst (MDW) prägt: Das Volksmusikpraktikum.
Mitte der 1980er Jahre von Rudolf Pietsch iniziert und mit seinem Ruhestand 2016 von Daniela Mayrlechner federführend übernommen, bietet es Studierenden die Möglichkeit Volksmusik nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch an der Universität kennen zu lernen – und erfreut sich nicht nach lassender Popularität.
Eine Besonderheit des Volksmusikpraktikums ist der Unterricht durch externe Tutoren und Tutorinnen, die meist selbst aus volksmusikalischen Traditionen kommen und ihren persönlichen Zugang zur Musik auf eine Weise vermitteln, wie sie in sonst an der MDW nicht üblich ist.

In der Sendung hören wir Daniela Mayrlechner, Koordinatorin und selbst Tutorin über musikstilistische Horizonterweiterung und das Raffele, und die Tutoren Stephan „Stoney“ Steiner über Reel und Nyckelharpa, Roland Neuwirth über singende Geigen und das Auskosten der Töne und Hamidreza Ojaghi über den Atem der Daf und den Ausweis des Musikers.

Die musikalische Umrahmung der Sendung wird diesmal den Tutoren und Tutorinnen, zu denen auch Ernst Weber, Marko Kölbl, Hans Schröpfer, Magdalena Saringer und Matthias Loibner gehören, überlassen.

Informationen zum Volksmusikpraktikum und die Termine für das kommende Semester (leider nur für Studierende der MDW) finden Sie unter http://www.mdw.ac.at/ive/volksmusikpraktikum.

Ich freue mich darauf, sie am Montag, den 27.2.2017 um 14 Uhr auf Radio Orange 94,0kHz (oder weltweit unter www.o94.at) bei Eigenklang begrüßen zu dürfen.

Mit den allerbesten Grüßen,
Nikolaus Fennes

PS: Die Sendung ist auch zu einem späteren Zeitpunkt unter http://emap.fm/ondemandpart.php?id=7 jederzeit abrufbar. Außerdem kann das Sendungsmaterial über http://cba.fro.at/series/eigenklang gratis bezogen werden.

---------------------------------------------------------------------
Mag. Nikolaus V. Fennes
Moderator Eigenklang
Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Mail: nikolaus.fennes(at)o94(dot)at
---------------------------------------------------------------------

Eigenklang ist außerdem auf folgenden Sendern zu hören:

Radio Proton, Vorarlberg // Radio Helsinki, Graz // Radiofabrik, Salzburg
Campusradio 94.4, St. Pölten // Radio Freequenns, Steiermark
Freier Rundfunk Oberösterreich // Freies Radio Salzkammergut
Radio OP, Burgenland // Emap.fm // Tinya.org


Playlist / Zusatzinfo:

Hans Schröpfer - Jodler und Harbe Lenz Landler
Mathias Loibner - Katzensilber
Obervinschger Raffelemusi - Bairischer aus Pfelders
Balkan Vocals - Oj savice
Stephan Steiner - The Rose in the Heather
- irischer Reel
- norwegischer Halling
Workshop Schrammeln - Penzinger Ländler
- Heurigen Tanz
- Kürmayer Marsch
Hamidreza Ojaghi - Mevlana

Lizenz:

Nikolaus Fennes, IVE

Inhaber_in der Lizenz:

Nikolaus Fennes, IVE

Zum Nachhören