Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Zur Übersichtsseite von Hocknkabinett.
Sendung vom 05.09.2019 16:30:

Jobsuche mit Behinderung

wie "Barrieren in den Köpfen" abgebaut werden können

Immer noch ist die Jobsuche für viele Menschen mit einer Behinderung ein steiniger Weg. Immer noch gibt es viele "Barrieren in den Köpfen" und Vorurteile, wonach die Leistungsfähigkeit geringer wäre. Dabei gibt es inzwischen viele Hilfsmittel und Förderungen. Auch der besondere Kündigungsschutz spukt in den Köpfen vieler, obwohl er seit 2011 erst nach vier Jahren greift. Gernot Mitter, Leiter der Abteilung Arbeitsmarkt und Integration der AK-Wien und Martina Chlestil, Referentin in der Abteilung Sozialpolitik sprechen darüber, welche Maßnahmen es braucht, um Barrieren abzubauen und wie Unternehmen dazu bewogen werden könnten, mehr Menschen mit Behinderung zu beschäftigen.