Player
LIVE SEIT 13:00
Zur Zeit spielt Dialektos (fka Gesagt, gedacht). Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 14:00
Globale Dialoge
Zur Übersichtsseite von Globale Dialoge.
Sendung vom 26.07.2005 13:00:

Kriminalsierung der African Community; Sextourismus in der Dominikanischen Republik

Teil 1: Ein Mitschnitt der Podiumsdiskussion zum Thema "Kriminalsierung der African Community" am 28.4.2005 -Gestaltet von Tamara Neubauer und Karin Knoll.
Weitere Informationen: http://www.afrikanet.info/

Teil 2: Sonne - Sex - Exotik. Sextourismus in der Dominikanischen Republik.
Tausende ÖsterreicherInnen bereisen jedes Jahr die Dominikanische Republik. Doch die Karibikinsel ist nicht nur bekannt für ihre paradiesischen weißen Sandstrände, sondern entwickelte sich seit Ende der 1980er Jahre auch zu
einer beliebten Sextourismusdestination für Frauen und Männer aus Europa und den USA. Einschlägige Websites und Männerforen im Internet bewerben die Inselrepublik als sexuelles Paradies mit heißblütigen Frauen, wo alles
erlaubt ist. Was dies für die lokale Bevölkerung bedeutet, welche Möglichkeit sie haben am Tourismussektor zu partizipieren und welche Interessen und Strukturen
dahinterstehen erzählt uns die dominikanische Soziologin Clara Baez anhand des Fallbeispieles Boca Chica, einem Urlaubsort an der Südküste der Dominikanischen Republik. Sendungsgestaltung: Ulla Ebner.