Psyche und Gesundheit
Zur Übersichtsseite von Psyche und Gesundheit.
Sendung vom 16.12.2021 11:30:

Burn out - Faktoren, Vermeidung und Gefährdung

Die vielen Gesichter eines burn outs...

In dieser Sendung, die aus 2 Teilen bestehen wird, wollen wir aus Sicht der Psychologie, Soziologie und der vielfältigen Aufgabenbereiche der Lebens-& Sozialberatung sowie der Psychotherapie auf das wichtige Thema "Burn out" und dessen Vermeidung, bzw. Gefahren eingehen -

sowie den 12 - Stufenplan eines burn outs (nach Herbert Freudenberger, Freiburg, 1992) besprechen und interpretieren.

Mit interessanten Interviews von Mag. Harald Janisch, Obmann der Fachgruppe der WKÖ - Lebens und Sozialberatung,
Birgit Meerwald - LSB und Autorin,sowie mit einigen Personen, die ein burn out hinter sich haben.

Allgemein:
Wenn eine lang andauernde Belastung zur Überforderung wird und auch nicht zu vermeiden war / ist, kann es zu einem Burnout-Syndrom kommen. Nicht immer muss der Beruf schuld daran sein. Private oder persönliche Belastungen können genauso zu einem burn out führen - zu einem Zustand des unmittelbaren Ausgebranntseins...





Jede/jeder kann betroffen sein. Burnout hat nichts mit persönlichem Versagen zu tun. Oft sind es sehr leistungsbereite und motivierte Menschen, die ausbrennen.

Zum Nachhören