Player
LIVE SEIT 13:00
Zur Zeit spielt Dialektos (fka Gesagt, gedacht). Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 14:00
Globale Dialoge
Zur Übersichtsseite von Globale Dialoge.
Sendung vom 27.06.2006 13:00:

Friedensarbeit - wo Frieden unmöglich scheint; Das Unsichtbare sichtbar machen

Teil 1: Friedensarbeit - wo Frieden unmöglich scheint.
Sumaya Farhat-Naser im Interview

Die palästinensische Autorin, Friedensaktivistin und Universitätsprofessorin Sumaya Farhat-Naser berichtet über ihre vielfältige Arbeit mit Frauen - und Mädchengruppen. Religion ist kein Thema, Religion ist einfach da.
Es kommt darauf an, die Unterschiede als Bereicherung wahrzunehmen.

Sie erzählt, warum Friedensarbeit auch Frauenarbeit ist, warum die Hamas die Wahlen gewonnen hat und warum Europa versucht, sich um viel Geld ein reines Gewissen zu erkaufen.
Ein Interview in deutscher Sprache geführt von Eva Dürr und
Aleksandra Kolodziejczyk.

Teil 2: Das Unsichtbare sichtbar machen. Die Friedensaktivistin Sabiiti Stella im Gespräch

Die aus Uganda stammende Sabiiti Stella erzählt von ihrem Leben und ihrer Arbeit, das seit ihrer Jugend eng verflochten ist mit schwerer Folter und Anfeindungen, und sie erzählt von ihrem ungebrochenen Einsatz um Frieden.

Obwohl ihre Geschichten Leidenschaft und Optimismus ausstrahlen, handeln sie auch von ständigen Drohungen und von den Schwierigkeiten, jene Männer, deren Leben bis zu 25 Jahre im Busch stattfand und auf den bewaffneten Kampf konzentriert war, wieder zu integrieren. Ihre Ausführungen zur Rolle der Frau und über deren Widerstandsstrategien machen das Unsichtbare sichtbar.

Eine Sendung von Lonita Kuyumji.